Skip to main content

Philips SC2008/11 Lumea Precision Plus

(4 / 5 bei 197 Stimmen)

499,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. November 2019 10:16
Hersteller
Anwendung im Gesicht
BetriebsartAkku
Energiestufen5
Lichtimpulse140.000
UV-Filter zum Schutz der Haut
Aufsatz für Bikinizone

Ideal eignet er sich für Frauen, die ein Nachwachsen von Haaren an sämtlichen Körperregionen unterbinden und langfristig schwächen möchten.


Gesamtbewertung

91.95%

"Testsieger"

Ausstattung
93%
Verarbeitung
91.8%
Handhabung
95%
Preis / Leistung
88%

Das IPL-System Philips SC2008/11 Lumea Precision Plus zeichnet sich durch einige Besonderheiten aus: So verfügt es über eine High-Performance Lampe, die während ihrer Lebensdauer rund 140.000 Lichtimpulse abgibt. Dank der verschiedenen Aufsätze für die Bikinizone, das Gesicht und den Gesamtkörper erzielt der Anwender für jede dieser Regionen wirksame Ergebnisse.

Des Weiteren wartet das Gerät mit fünf verschiedenen Lichtintensitätsstufen auf, sodass jeder Hauttyp gleichermaßen effektiv wie sanft behandelt wird. Eine zusätzliche Besonderheit stellt die sogenannte Slide & Flash Funktion dar, mit deren Hilfe eine beschleunigte Anwendung des IPL-Systems möglich ist.

Ausstattung

philips-sc200811-ipl

Philips SC2008/11 Lumea

Zur Ausstattung dieses IPL-Systems von Philips gehören neben dem Gerät selbst auch drei Aufsätze:

Während der 4 cm² große Körperaufsatz für größere Flächen geeignet ist, wird die Sicherheit der Anwendung im Gesicht mithilfe des 2 cm² großen Gesichtsaufsatz gewährleistet.

Der ebenfalls 2 cm² umfassende Aufsatz für die Bikinizone verfügt über einen Filter, sodass die Anwendung auch hier möglichst angenehm gestaltet wird.

Zudem weist das SC2008/11 Lumea Precision Plus ein Sicherheitssystem nebst Bereitschaftsanzeige auf, mit deren Hilfe ein versehentliches Auslösen des Gerätes vermieden wird. Auch eine sogenannte Blitztaste, durch deren Betätigung Lichtimpulse auf das Haar projiziert werden, gehört zur Ausstattung; wird diese Taste gedrückt gehalten, kommt der bereits erwähnte, beschleunigende Slide & Flash Modus zum Einsatz.


499,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der optische Eindruck

Das Äußerliche des Lumea Precision Plus wirkt insgesamt gelungen: Dazu trägt vor allem die ergonomische Form bei, die die Anwendung erleichtert.

Durch eine helle, dezente Farbgebung gekennzeichnet, wirkt das Gerät stilvoll und vermittelt einen hochwertigen Eindruck. Dieser wird durch die gute Verarbeitung der einzelnen Komponenten unterstützt; die Spaltmaße sind nur sehr gering.

Wofür eignet sich das Gerät?

Das Philips SC2008/11 Lumea Precision Plus eignet sich für sämtliche behaarte Körperbereiche, wobei die Wirkung bei heller Hautfarbe und gleichzeitig dunkler Haarfarbe optimal ist.

Für Frauen geeignet, sollten die zu behandelnden Körperbereiche vor der Anwendung rasiert werden, da die Wirkung des IPL-Systems sonst nicht vollständig eintritt.

Die Stromversorgung

Die Stromversorgung des Lumea Precision Plus erfolgt über einen integrierten Akku, der nach einer Ladezeit von rund 60 Minuten 370 Lichtimpulse erzeugt. Dies genügt meist für eine normale Ganzkörperbehandlung; bei intensiveren Anwendungen jedoch reicht ein einfaches Aufladen nicht aus, um die Behandlung abzuschließen.

Positive Eigenschaften des SC2008/11

  • Gute Anpassung des Gerätes an verschiedene Hauttypen und Körperbereiche
  • Slide & Flash Funktion sorgt für einen schnelleren Einsatz des IPL-Systems
  • Keine Gele oder Cremes zur Behandlung notwendig
  • Sanfte Anwendung nahezu schmerzfrei

Negative Gesichtspunkte

  • Einschränkung der Behandlungsdauer durch den Akkubetrieb; langfristige Leistungsabnahme des Akkus

Aufbau und Verarbeitungphilips-sc200811

Das IPL-System ist simpel aufgebaut und somit leicht zu bedienen: Neben dem Einschaltknopf zeigt es die Regelung für die Lichtintensität sowie die Blitztaste.

An der Vorderseite befindet sich der Austritt der Lichtimpulse sowie der jeweils ausgewählte Aufsatz. Die Verarbeitung des Gerätes ist gut, ebenso hinterlassen die verarbeiteten Materialien einen positiven Eindruck.

Leistung

Während das Lumea Precision Plus innerhalb seiner Lebensdauer 140.000 Impulse erzeugt, was bei durchschnittlicher Behandlung ungefähr sechs bis sieben Jahren entspricht, sind mit einer Akkuladung etwa 370 Impulse zu erreichen. So benötigt der Anwender rund acht Minuten für die Behandlung eines Beins. Allerdings ist mit fortschreitendem Alter des Geräts eine Verringerung der Akkuleistung zu erwarten, was sich verzögernd auf die Behandlungsdauer auswirkt.

Handhabung

Die Handhabung des Philips SC2008/11 Lumea Precision Plus stellt einen wichtigen Vorteil dar: Durch die ergonomische Ausformung liegt das Gerät angenehm in der Hand, wodurch es auch bei längerer Behandlungsdauer keine Last darstellt.

Die Knöpfe sind leicht zu erreichen, womit beispielsweise eine Änderung der Lichtintensität während der Anwendung kein Problem darstellt.lumea-comfort-philips

Fazit

Mit dem SC2008/11 Lumea Precision Plus bietet Philips ein durch viele Stärken überzeugendes IPL-System an: Es zeigt neben einer guten Anpassung an den jeweiligen Hauttyp und an die behandelte Körperregion auch eine ergonomische Ausformung sowie eine ordentliche Verarbeitung.

Obwohl der Akkubetrieb des Gerätes eine praktische Funktion darstellt, zieht er auch Nachteile mit sich, zu denen neben der eingeschränkten Anwendungsdauer auch die beschränkte Lebensdauer des Akkus zählen.

Bewertung bei Amazon

Obwohl die Mehrzahl der Bewertungen dieses Produkts bei Amazon gut bis sehr gut ausfällt und die Kunden vor allem die gute Anpassung des Gerätes an verschiedene Hauttypen sowie die weitestgehend schmerzfreie Behandlung schätzen, tritt auch Kritik in Erscheinung: Diese richtet sich meist an die Akkuleistung sowie vereinzelt an die nicht vorhandene Wirkung.


499,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. November 2019 10:16