Skip to main content

IPL Geräte Test

Glatte Beine, die Achseln haarfrei und gar keine, oder wenig Haare in der Bikinizone, davon träumen die meisten Frauen. Doch nicht jede Methode ist schmerzfrei und bietet eine dauerhafte Haarentfernung. Die IPL Technologie wirkt mithilfe von Lichtimpulsen direkt auf die Haarwurzel.

Die Lichtimpulse werden von dem Melanin in den Haaren gebündelt, in Wärme umgewandelt und bis zum Haarfollikel weitergeleitet. Infolge wird die Haarwurzel geschwächt.

1234567
philips-sc200811-lumea-precision TESTSIEGER braun-ipl-bd-5009-silk-expert philips-sc199700 Silk'n Glide Xpress beurer-ipl-7000 Preis-Leistungs-Sieger Silk'n FGL Flash und Go Luxx Remington IPL6750 i-Light Prestige
ModellPhilips SC2008/11 Lumea Precision PlusBraun IPL BD 5009 Silk-expert Beauty EditionPhilips SC1997/00 Lumea Advanced IPLSilk’n Glide XpressBeurer IPL 7000 Dauerhafte HaarentfernungSilk’n FGL Flash und Go LuxxRemington IPL6750 i-Light Prestige
Preis

499,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

295,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

96,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

140,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

230,74 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Anwendung im Gesicht
BetriebsartAkkuNetzkabelNetzkabelNetzkabelNetzkabelNetzkabelNetzkabel
Energiestufen52553-5
Lichtimpulse140.000120.000250.000300.000100.000120.000Unendlich
UV-Filter zum Schutz der Haut
Aufsatz für Bikinizone
Preis

499,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

295,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

96,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

140,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

230,74 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum AngebotDetailszum AngebotDetailszum AngebotDetailszum AngebotDetailszum AngebotDetailszum AngebotDetailszum Angebot

Das Haarwachstum wird eingeschränkt, sehr viele Haare fallen komplett aus. Im Laufe der Zeit kann die Anzahl der Anwendungen gemindert werden.

Die Anwendung mit einem IPL Entfernungssystem ist fast vollkommen schmerzfrei. Im Gegensatz zu, Rasieren, Wachsen oder Epilieren ist die Haarentfernung dauerhafter und sanfter. Haarstoppel gehören der Vergangenheit an, ebenso kleine Schnitt und Verletzungen.

IPL Geräte

IPL Geräte

Die Haare an den Beinen, unter den Achseln, in der Bikinizone, im Intimbereich und im Gesicht, können mithilfe von Licht Technik zuhause einfach für Wochen entfernt werden. Wird dann die Behandlung abgebrochen, wachsen die Haare in der Regel langsam wieder nach.

Was ist ein IPL Geräte Test?

Bei einem IPL Geräte Test wird nicht nur der Preis, und der Hersteller verglichen, sondern auch die Wirkung, die verschiedenen Arten der Verwendung (handelt es sich um ein Allroundgerät, wie z. B. die Philips Lumea Modelle, oder werden spezielle Aufsätze benötigt), die Handhabung, und ob stetige Nebenkosten entstehen. Wird den Verwendern ausreichend viel Schutz geboten? Ist das Gerät für den Hausgebrauch und auf Reisen verwendbar, oder muss das Haarentfernungssystem professionell angewendet werden?

Damenbart entfernenBei einem IPL Geräte Test werden die Unterschiede zwischen den einzelnen Herstellern und Geräten aufgezeigt, damit jeder Interessent das Gerät finden kann, das den individuellen Vorstellungen und Wünschen am meisten entspricht. Wichtig sind hierbei auch die Erfahrungen anderer Nutzer. Aufgrund der Erfahrungen anderer können eigene Fragen einfacher beantwortet werden, und das Gesamtbild, das einen Geräte Test ausmacht, wird abgerundet.

Es kann daher durchaus vorkommen, dass die Negativpunkte, die IPL Haarentferner (wie beispielsweise Philips Lumea, Babyliss, Gilette, Silk´n, Braun, Remington oder andere Hersteller) bei einem Test auf den ersten Blick abwerten, für andere Nutzer besonders positiv erscheinen, weil die individuellen Bedürfnisse der meisten Anwender unterschiedlich ausgerichtet sind. Es kann daher immer wieder vorteilhaft sein, wenn Parallelen zu den Beschreibungen anderer Nutzer erkannt werden können. Um IPL Licht Geräte vergleichen zu können, müssen daher nicht nur die technischen Details verglichen werden, sondern auch das Haar selber.

Genauso verhält es sich mit kabelgebundenen Philips, Braun, Remington, Gilette oder anderen IPL Geräten verschiedenster Hersteller, die mit Akku betriebenen IPL Modellen verglichen werden. Einige Verwender wünschen sich nur kabelgebundene IPL Modelle, andere möchten nur Haarentfernungssysteme nutzen, die mit einem integrierten Akku ausgestattet sind.

Welche Haarentferner-Typen gibt es?

Haare können nicht nur abrasiert und mit einem Epilierer entfernt werden, sondern auch direkt an der Haarwurzel bekämpft werden. Dieses Ziel kann mit einem Laser, aber auch mit einem IPL Gerät erreicht werden.

Im Gegensatz zu einem Laser werden beim einem IPL Gerät lediglich Lichtimpulse durch das Melanin im Haar, bis zur Haarwurzel gesendet. Diese Methode ist fast vollkommen schmerzfrei. Manche Frauen und Männer verspüren lediglich ein feines Prickeln oder Ziehen.

Bei den im Handel erhältlichen IPL Geräten gibt es einige Unterschiede. Für einige Haarentferner sind verschiedene Aufsätze im Lieferumfang vorhanden, die je nach Behandlung der unterschiedlichen Körperbereiche aufgesteckt werden. In der Regel wird für die Behandlung kein Kontaktgel benötigt, bei einigen Geräten ist dies aber notwendig. Alternativ zu einem Licht Haar Entferner (IPL Gerät) greifen manche Frauen und Männer noch zu Rasierer oder Epilierer.

Die Qualitätsunterschiede sind deutlich erkennbar. Da die unterschiedlichen Haarentferner alle einen anderen Ansatz bieten. Bei einem Rasierer wird das Haar direkt bündig mit der Hautoberfläche abgeschnitten. Bei einem Epilierer werden die einzelnen Haare aus der Haut „gerupft“, und bei einem Licht Gerät werden die Haarfollikel geschwächt, dass die Haare von alleine ausfallen, oder zumindest im Wachstum eingeschränkt werden. Jedes Haar reagiert anders auf die Behandlung. Einige Haare wachsen weich und langsam wieder nach, andere Behandlungszonen sind dagegen komplett haarfrei.

Worauf ist beim Kauf zu achten? Welche Kriterien gibt es?

Ob Philips, Braun, Remington, Beurer oder IPL Geräte anderer Hersteller, die Nachfrage nach „naked Skin“ ist bei Frauen und Männer 2015 angestiegen, und auch für 2016 wird keine Trendwende erwartet. Welche Behandlung bei der Haarentfernung für wen am besten geeignet ist, kann jeder Nutzer nur selber für sich entscheiden. Die Auswahl fällt aber leichter, wenn bekannt ist, welche Technik im Handel angeboten wird, und welche Wirkungen von einem Haarentferner erwartet werden können.

homedics-me-100-eu-aufsatzDass der Hauttyp, aber auch die Haarfarbe darüber entscheiden können, ob die dauerhafte Haarentfernung mit Lichtimpuls möglich ist oder nicht, weiß fast jeder, der sich für IPL Geräte ein wenig interessiert. Interessant ist aber auch, welche Leistungen können erwartet werden? Kann ein Gerät nur kabelgebunden, oder auch mit Akku genutzt werden? Wie viele Lichtimpulse werden geboten? Wie sind die Erfahrungen der Verwender? Ist die Behandlung schmerzfrei und dauerhaft möglich?

Falls die Kaufentscheidung auf ein Gerät fällt, das, wie z. B. einige Silk´n Modelle, immer wieder mit neuen Lichtkartuschen versehen werden muss, sollte auch bekannt sein, wie hoch die Nebenkosten auf Dauer sind, und wo die Verbrauchsartikel erhältlich sind. Wer nicht dauerhaft haarfrei sein möchte, weil sich der Trend vielleicht mal wieder ändert, sollte sich daher auch vor der Behandlung erkundigen, wie viele Monate es dauern kann, bis die Haare nachwachsen.

Bei den unterschiedlichen IPL Geräten ist ersichtlich, dass die Behandlungszone unterschiedlich groß sein kann. Dadurch kann sich nicht nur die Art der Behandlung ändern, sondern auch die Zeit, die für eine Behandlung beansprucht wird.

Für wen ist eine IPL Geräte Test geeignet?

Frauen oder Männer, die schon seit langer Zeit unter störenden Haarwuchs in manchen Bereichen leiden, können durch die Nutzung von einem IPL Gerät entlastet werden. Da die Geräte für den Hausgebrauch entwickelt wurden, werden Termine in Kosmetikinstituten überflüssig. Für viele Menschen ist es nicht sonderlich angenehm, wenn fremde Menschen die Haare im Intimbereich entfernen. Mit einem IPL Gerät fällt auch die Haartentfernung in diesem Körperbereich leicht. Es besteht keine Gefahr mehr, dass Verwender sich bei den Behandlungen selber Verletzungen zufügen können, wie das bei einem Rasierer oder Epilierer leicht geschehen kann. In der Regel sind dauerhafte Haarentfernungen mit Licht vollkommen ungefährlich. Ob im Gesicht oder in anderen Körperbereichen, in dem die Haare zur Last werden.

Empfohlene Verwendung für folgende Bereiche

babyliss-g940e-iplIPL-Geräte können für die Haarentfernung am gesamten Körper verwendet werden. Im Gesicht können Koteletten, der Kinnbereich, und die Zonen des Damenbarts ebenso dauerhaft haarfrei gehalten werden, wie die Beine, die Achselzone, die Bikinizone oder die Arme. Frauen, die unter sehr behaarten Armen leiden, können endlich wieder ärmellose Kleidung tragen, wenn die Haare an den Armen nur noch spärlich oder gar nicht mehr wachsen. Männer, die das Rasieren in manchen Bereichen nicht vertragen, z. B. unter eingewachsenen Haaren im Bereich des Hemdkragens leiden, können mithilfe von einem IPL-Gerät dauerhafte Linderung erfahren. Es wachsen keine Haare mehr ein, Haarstoppel am Hals ruinieren keinen Rollkragenpullover aus Cashmere mehr und die gereizten, trockenen Hautzonen gehören der Vergangenheit an.

Light Plus Geräte sind für die dauerhafte Haarentfernung, teilweise über Wochen hinweg, geeignet. Welche Light Plus Geräte individuell am besten geeignet sind, kann in einem IPL Test, mit führenden Herstellern, wie Philips, Braun und Remington, nachgelesen werden. Die Erfahrungen, die die Verwender im Laufe der Wochen mit einem Lumea Gerät oder anderen Modell gemacht haben, sind in der Regel sehr aufschlussreich.

Positive Eigenschaften

  • häufig finden sich gute Preis- / Leistungsverhältnisse
  • viele Geräte sind klein, leicht und komfortabel in der Anwendung
  • es wird zumeist kaum Platz für die Aufbewahrung benötigt
  • ist ein Gerät einfach, leicht und ohne Aufsätze und Gel verwendbar, sind in der Regel auch die Nebenkosten gering
  • aufwendige und häufige Besuche bei der Kosmetikerin werden überflüssig, wenn die
  • Haarentfernung mit einem eigenen Gerät zuhause durchgeführt werden kann
  • selbst die Intimzone kann dauerhaft haarfrei sein, ohne dass fremde Hilfe benötigt wird

Negative Eigenschaften

Im Grunde gibt es bei IPL Geräten keine negativen Eigenschaften, wenn der Haut- und Haartyp passt. Männer und Frauen mit sehr hellen Haaren oder sehr dunkler Haut müssen zumeist auf die Anwendung verzichten, weil keine Wirkung erkennbar ist.

  • In den Sommermonaten sollten daher die behandelten Hautzonen nicht allzu sehr in der Sonne gebräunt werden.
  • Das Tragen einer Schutzbrille ist nicht unbedingt notwendig, aber empfehlenswert. Es sollte nach Möglichkeit niemand direkt in die Lichtimpulse schauen.

Hersteller

Beurer IPL 7000

Beurer IPL 7000

Philips, der Hersteller stellt unterschiedliche Geräte mit dem Beinamen Lumea her. Philips Lumea können je nach Modell, besonders klein und handlich gestaltet sein.

Braun, der bekannte Hersteller bietet unterschiedliche IPL Geräte im Handel an. Die Anwendungshinweise gleichen sich sehr mit den Hinweisen von Philipps.

Remington, nicht nur Rasierer, auch IPL Geräte sind im Handel erhältlich.

Beurer, unterschiedliche Modelle, zumeist mit dem Beinamen Salonpro sind im Handel erhältlich.

Silk´n Glide, ob mit oder ohne Aufsätze, die Auswahl an IPL-Geräten ist fast so groß, wie bei Philips, Braun und Remington.

Günstige oder hochwertiges IPL Geräte Test kaufen?

Da nicht alle Frauen und Männer gleich auf ein Lichtimpuls Gerät reagieren, kann keine nachvollziehbare und garantierte Regel aufgestellt werden, welcher Gerätetyp die besten Ergebnisse bringt. Wichtig ist aber, dass nicht nur die Anwendung oder die Handhabung in einem Test geprüft wird, sondern auch eventuelle Folgekosten.

Einige IPL Geräte sind mit einer Lichteinheit versehen, die zwischen 100 000 und 200 000 Lichtimpulse bieten kann. Andere Hersteller bieten Geräte an, bei denen die Lichtkartuschen bei regelmäßiger Anwendung immer wieder mal ausgetauscht werden müssen. Es kann dann schnell sein, dass 10000 Lichtimpulse rund 25 Euro kosten können.
IPL Kontaktgel Epimed

IPL Kontaktgel Epimed

Die Folgekosten sind dann bei einem günstigen Gerät gewaltig, vor allem, weil auch eher günstige Geräte einen gewissen Anschaffungspreis haben. Genauso verhält es sich, wenn ein IPL Gerät nur in Kombination mit einem Kontaktgel verwendet werden kann. Es muss dann genau geschaut werden, wie hoch der Gelverbrauch ist, was das Gel kostet, wie es verwendet und gelagert werden muss. Es kann sein, dass die notwendigen Zusatzteile nicht nur die Nebenkosten erhöhen, sondern auch den Nutzungskomfort mindern. Wer mag schon gerne mit einem großen Gerät, einer Gelflasche und anderen notwendigen Utensilien auf die Reise gehen, wenn kleine und handliche IPL Geräte vergleichbare Leistungen erbringen.

Wo kann ein IPL Geräte Test gekauft werden?

rio-iphr-8000-ipl-haarentfernerIPL Geräte können am besten über Amazon zum Test gekauft werden. Nutzer, die mit dem Gerät, der Wirkung oder der Anwendung unzufrieden sind, können das bereits gekaufte Gerät dann wieder zurückgeben. Die Ergebnisse von einem Test hängen nicht nur von dem gewählten Haarentfernungssystem ab, sondern auch vom Hauttyp und der Haarfarbe. Es kann durchaus vorkommen, dass auch Nutzer keine dauerhafte Haarentfernung feststellen können, die vom Hauttyp her genau zu dem gewählten Lichtimpuls-Gerät passen würden.

Nicht alle Frauen und Männer reagieren gleich auf die verschiedensten IPL Geräte. Wer sich sicher bei der Anwendung und Wirkung sein möchte, kauft daher dort, wo ein Gerätetest möglich ist. Ein Testbericht kann auch auf Facebook, Twitter oder anderen Medien gefunden werden.

5 gute Gründe für IPL Geräte Test

  1. Einfache Anwendung am Körper, unter den Achseln, im Gesicht, an den Beinen und im Intimbereich, wenn der Haut- und Haartyp passt.
  2. Die Behandlung muss nur 1 bis 2 Mal im Monat durchgeführt werden, je nach Haarwachstum und Körperbereich.
  3. Schmerzfreie und verletzungsfreie Anwendung, ohne Hautreizungen, juckende Stellen, Schnitte und eingewachsene Haare.
  4. Die Behandlungen können einfach zuhause durchgeführt werden.
  5. Glatte und gepflegte Haut, ohne Reizungen ist kein Wunschtraum mehr.

Experten-Tipp

Bei der ersten Behandlung mit einem IPL Gerät sollten die Haare rasiert, aber nicht epiliert werden. Sind die Haare zu lang, weil sie nicht gekürzt wurden, kann das Gerät keine Lichtimpulse bis zur Haarwurzel senden. Sind die Haare epiliert, ist das Haar in dem Moment gar nicht vorhanden, und kann daher gar keine Lichtimpulse an die Wurzel weiterleiten. Der natürliche Haarwuchs kann dann nicht durch die Behandlung beeinflusst werden.

Eine besonders gute Wirkung kann erzielt werden, wenn die Haut nicht von der Sonne gebräunt, und somit zusätzlich pigmentiert ist. Je heller die Haut und je dunkler die Haare, desto größer sind die Erfolge, die mit einem IPL Gerät erzielt werden können.

Am Körper, in der Bikinizone, im Gesicht und unter den Achseln wird in der Regel alle 2 Wochen eine Behandlung empfohlen. An den Beinen reicht zumeist einmal im Monat eine Behandlung aus, damit diese dauerhaft haarfrei sind.

Interessante Ratgeber